Pferde Kombiversicherung, Tarife mit sehr guten Leistungen zu fairen Preisen, persönliche Beratung mit festen Ansprechpartnern!

Sie können mit der Pferde Kombiversicherung bis zu vier verschiedenen Pferdeversicherungen kombinieren und dabei umfassenden Versicherungsschutz genießen und in der Summe Geld sparen.

a) Pferdehaftpflicht mit bis zu 15 Mio. Deckungssumme.

b) Pferdeoperationsversicherung - in mehreren Varianten, u.a. mit 2fachem Satz der GOT.

c) Pferde Rechtsschutz - Für juristische Streitigkeiten rund ums Pferd.

d) Reiter Unfallversicherung - Denn leider fällt doch immer mal wieder jemand unglücklich vom Pferd.

Pferde Kombiversicherung ist der optimale Schutz für Pferdehalter_Innen, wenn das Pferd mehr als eine Pferdeversicherung bekommen soll.

Nur bei der Pferde OP Versicherung beträgt die Wartezeit vier Monate, jedoch für Bauchhöhlen-operation (Kolik) nur 20 Tage.

Bei Abschaffung des Pferdes erlischt die Versicherung.

Der Vertrag verlängert sich nach dem Ablauf um jeweils ein Jahr, wenn dieser nicht spätestens drei Monate vor dem jeweiligen Ablauf bei der anderen Vertragspartei schriftlich gekündigt wird.

Bei der Pferde OP Versicherung der Pferde Kombiversicherung werden die Kosten einer Pferdeoperation mit 100% nach dem einfachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in der Fassung vom 08.07.2008 erstattet.

Bei der Reiterunfallversicherung der Pferde Kombiversicherung erhalten Sie finanzielle Unterstützung abhängig von der Schwere des Unfalls. Bis zu € 100.000 im Falle einer Vollinvalidität.

Der Pferdehalter Rechtsschutz der Pferde Kombiversicherung sichert Pferdehalter vor den finanziellen Folgen notwendiger rechtlicher Streitigkeiten rund um das Pferd ab.

Und die Pferdehaftpflicht der Pferde Kombiversicherung bewahrt davor, durch einen Schaden an Dritten die gesamte Existenz zu verlieren und den Geschädigten gegebenenfalls nicht helfen zu können.

Als Pferdehalter haben Sie eine große Verantwortung gegenüber dem Tier. Aber auch gegenüber Dritten, die durch Ihr Pferd Schäden erleiden können! Außerdem kann es passieren, dass Ihr Pferd verletzt wird.

Schadenbeispiel zur Pferde Kombiversicherung

Die 18-jährige Stefanie, seit Jahren eine begeisterte und erfahrene Reiterin, ist mit ihrem Pferd in Wald und Flur unterwegs. Beim Überqueren einer Kreisstraße erschrickt sich das Pferd vor einem aufspringenden Hasen.

Das Pferd steigt auf, Stefanie stürzt und sieht ihr Pferd durchgehen. Ein Auto kann nicht mehr bremsen und es kommt zur Kollision mit dem Pferd.

An dem Auto entsteht ein schwerer Sachschaden, der Fahrer wird verletzt, das Pferd trägt neben schweren Hautabschürfungen auch einen Röhrbeinfraktur davon und Stefanie hat einen komplizierten Beinbruch. Trotz mehrer Operationen kommt es zu einer Beinverkürzung. Außerdem will die Verwaltungsbehörde ein Bußgeld, da Stefanie den Unfall fahrlässig verursacht haben soll.

Pferdehaftpflicht Schaden für Pkw & Fahrer (Schmerzensgeld) ca. 25.000,00 Euro
Invaliditätszahlungen (Reiterunfallvers. inkl. Unfall-Kh-Tagegeld) ca. 20.000,00 Euro
Operations- und Behandlungskosten für das Pferd ca. 5.500,00 Euro
Anwalts- und Gerichtskosten ca. 800,00 Euro

Zurück zum Tarifvergleich der G&P Kombi Pferdeversicherung

Pferde OP Versicherung

Pferdeoperationen nach Krankheit oder Unfall kommen plötzlich und unverwartet. In der Situation "operieren oder nicht" sind oftmals die Kosten entscheidend.

Die Pferde OP Versicherung erstattet die Kosten einer Operation bis zu 100% nach dem 2fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in der Fassung vom 30.06.2008. Danach rechnen alle praktizierenden Tierärzte bindend ab.

Die Wahl des Tierarztes ist bei unseren Tarifen frei und die Wartezeit beträgt vier Monate, bei Bauchhöhlenoperationen (Kolik) jedoch nur 20 Tage.

Aufnahmealter zur Pferde OP Versicherung ist ab dem 2. Monat. Werden Pferde nach dem vollendeten 11. Lebensjahr versichert, beträgt die Kostenerstattung noch 80%!

Reiterunfallversicherung
Versicherungsschutz besteht für alle Reiter(innen) des Pferdes, ausgenommen Berufsreiter(innen). Versichert sind alle Unfälle, die sich beim Reiten, Auf- und Absitzen
oder im Umgang mit dem Pferd ereignen
bei Tod 10.000,00 Euro
bei Invalidität 50.000,00 Euro
bei Vollinvalidität 100.000,00 Euro
Unfall-Krankenhaustagegeld 10,00 Euro
Bergungskosten 2.500,00 Euro
Pferdehalter Rechtsschutz

Auch rund um das Pferd kommt es zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Und hier ist der Pferdehalter Rechtsschutz an Ihrer Seite und übernimmt entstehende Kosten im vereinbarten Umfang, soweit keine andere Rechtsschutzversicherung besteht, die dieses Risiko abdeckt (Subsidiärhaftung).

Leistungen vom Pferdehalter Rechtsschutz im Überblick:

Schadenersatz Rechtsschutz

Rechtsschutz im Vertrags- und Schadenrecht - Wartezeit 3 Monate

Steuer Rechtsschutz vor Gericht - Wartezeit 3 Monate

Verwaltungsrechtsschutz - Wartezeit 3 Monate

Straf- und Ordnungswidrigkeiten Rechtsschutz

Versicherungssumme zur Pferderechtsschutz sind € 500.000 je Schadenfall


Pferdehaftpflicht

Für Schäden, die Ihr Pferd verursacht, haften Sie laut Gesetz zu 100%, unabhängig davon, ob Sie persönlich ein Verschulden trifft. Eine Pferdehaftpflicht ist daher für jeden Pferdebesitzer ein Muss. Sie bewahrt Sie davor, durch einen Schaden an Dritten die gesamte Existenz zu verlieren.

Bei unserer Pferdehaftpflicht beträgt die Deckungssumme bis 15 Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.


Sondertarif für VFD-Mitglieder

Wenn Sie Mitglied beim VFD sind und uns die Mitgliedsnummer mitteilen, erhalten Sie einen zusätzlichen Beitragsnachlass von 15%. Damit können Sie sich und das Pferd bereits für 19,72 EUR absichern.