Hunde Operationskostenversicherung, sichert Risiken ab und hilft im Ernstfall

Hunde Operationskostenversicherung, sichert Risiken ab und hilft im Ernstfall

Hunde Operationskostenversicherung, Tarife mit sehr guten Leistungen zu fairen Preisen, persönliche Beratung mit festen Ansprechpartnern!

Bitte wählen Sie:

Aufnahmezeitpunkt Ihres Hundes in die OP-Versicherung:

vor dem 5. Geburtstag des Hundes ab dem 5. Geburtstag des Hundes
ab dem 8. Geburtstag des Hundes ab dem 10. Geburtstag des Hundes

Laufzeit:

10 Jahre | 5 Jahre (11% Zuschlag) | 1 Jahr (25% Zuschlag)

Hunde OP Versicherung Kombination 1:

1 facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte monatliche Kosten

Hunde OP Versicherung Kombination 2:

2 facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte monatliche Kosten

weitere Tarifmerkmale:

Wird die Hunde OP Versicherung für zwei oder mehr Hunde beantragt, erhält jeder versicherte Hund einen Mehrhunde-Rabatt von 10%

Zahlungsweise:

monatlich - nur mit SEPA-Lastschrift
1/4-jährlich - nur mit SEPA-Lastschrift
1/2-jährlich = 3% Rabatt nur mit SEPA-Lastschrift
jährlich = 5% Rabatt nur mit SEPA-Lastschrift

Je Zahlungsweise beträgt die Mindestrate jedoch 20,00 €

Alle o.g. Beiträge zur Hunde Operationskostenversicherung gelten je Hund und beinhalten 19% Versicherungssteuer

Hunde Operationskostenversicherung jetzt online berechnen und abschließen!

Ob Krankheit oder Unfall, manchmal bleibt leider nur eine Operation als Handlungsoption. In unseren Vereinbarungen und Leistungen zur Hunde OP Versicherung sind keine Höchstgrenzen für die Erstattung der Tierarztkosten vereinbart! Das Aufnahmealter beginnt bereits ab dem zweiten Monat.

Kosten-Beispiele zur Hunde OP Versicherung

Eine normale Situation für Hundehalter/innen ist der tägliche Gang um den Block. Ein Hund auf der anderen Straßenseite, eine Katze im Busch, ein Vogel in Reichweite und plötzlich zieht der Hund davon und läuft über die Fahrbahn. Der Zusammenstoß mit einem Auto, Fahrrad, Motorrad oder Moped lässt sich nicht verhindern. Dann heißt es, Daten mit dem Geschädigtem austauschen und schnellstens zum Tierarzt.

In einer solchen Situation sollte niemand über die Tierarztkosten nachdenken müssen und genau dafür ist die Hunde OP Versicherung da. Eine Sorge weniger in dieser aufgeregten Situation. Zumal so eine Operation inklusive Medikamente, Verbandsmaterial und Nachsorge unter Umständen die Frage aufwerfen könnte, ob Sie sich diese im Moment überhaupt leisten könnten.

Ihr Hund ist gut erzogen und Sie haben ihn in der Stadt stets angeleint. Im Hundeauslaufgebiet darf er sich dann aber endlich mal so richtig austoben. Zusammen mit Nachbars Spielkameraden tut er das dann auch und während Sie sich angeregt unterhalten, kommt Ihr Hund humpelt zurück. Vielleicht ein Maulwurfshügel oder einfach nur eine ungeschickte Drehung, aber das Kreuzband ist in Mitleidenschaft gezogen und muss operiert werden.

Aber auch zuhause kann leider mit etwas Pech etwas passieren. Wenn zum Beispiel kleine Gegenstände, wie Playmobil oder Legosteine herumliegen und die Aufmerksamkeit und Neugier des Hundes auf sich ziehen. Ein Darmverschluss ist möglich und die Operation beim Tierarzt ist notwendig.

Mit einer Hunde OP Versicherung geben Sie dieses finanzielle Risiko an den gewählten Versicherer ab, denn dieser schützt Sie vor den hohen Kosten einer Operation und bezahlt im Fall der Fälle den Tierarzt Ihres Vertrauens.

Welche Kosten eine OP Versicherung für den Hund übernimmt

Die Hunde OP Versicherung bietet Schutz vor dem Kostenrisiko einer medizinisch notwendigen Operation. Eine Kostenübernahme für eine ambulante Behandlung durch den Tierarzt ist, anders als bei der Hundekrankenversicherung, hier nicht vorgesehen. Muss der Hund wegen einer schweren Erkrankung oder einer Verletzung operiert werden, übernimmt die Hunde OP Versicherung die Kosten z. B. für den Eingriff selber, die Voruntersuchung, die Nachsorge oder auch die Unterbringung in einer Tierklinik.

Mit dem Schutz der OP-Versicherung für Ihren Hund genießen Sie ein großes Stück Sicherheit: Zwar kann damit ein Unfall oder eine Erkrankung nicht verhindert werden, aber Sie müssen sich keine Gedanken um die Kosten für eine Operation machen. So können Sie sich ganz um das Wohl Ihres Hundes kümmern.

Kann jeder Hund versichert werden?

Eine Garantie dafür gibt es leider nicht. Denn Vorerkrankungen spielen eine Rolle. Das bedeutet zwar nicht, dass Ihr Hund wegen früherer Leiden nicht mehr versichert werden kann, es muss jedoch geprüft werden, ob die Verletzungen vollständig ausgeheilt sind und deswegen zukünftig keine weiteren Probleme deswegen zu erwarten sind. Deswegen müssen Hundehalter/innen bei Abschluss einer Hunde OP Versicherung auch sämtliche vorhandene und bekannte Vorerkrankungen des Hundes angeben.

Am Besten sichern Sie sich daher rechtzeitig ab, denn wenn erst einmal etwas passiert ist, wird es in jedem Fall nicht leichter. Zumal es ohnehin eine Wartezeit nach Vertragsabschluss gibt. Versicherungsnehmer müssen nämlich eine vertraglich festgelegte Wartezeit einhalten, bevor der der Schutz der Hunde OP Versicherung beginnt. Bei unseren Angeboten liegt diese in der Regel bei 30 Tagen.

Leistungen der OP Versicherung für den Hund

Die Leistungen der Hunde OP Versicherung umfassen deutlich mehr als „nur“ die Operation beim Tierarzt Ihrer Wahl. Vielmehr werden auch einige notwendige Maßnahmen vor und nach dem Eingriff übernommen. Dazu zählen beispielsweise Voruntersuchung und auch Nachsorge sowie Medikamentenkosten und auch Kosten für Röntgenbilder oder Verbandsmaterial.

In Stichworten zusammengefasst leistet die Hunde OP Versicherung:

Aufnahme von Hunden ab dem vollendeten zweiten Lebensmonat

Freie Tierarztwahl

Keine Unterscheidung nach Rasse, Größe und Gewicht des Hundes

Übernahme der Operationskosten auch bei Notfällen im Ausland (für Reisen bis zu 6 Monaten)

Unterbringungskosten vor und nach dem operativen Eingriff

Verordnete Arzneimittel, Infusionen und Narkosemittel

Kastrationskostenzuschuss bis zu 75 €

Chipkostenzuschuss bis zu 25 €

10% Rabatt bei Versicherung mehrerer Hunde

10% Rabatt für Rettungshunde, Blindenhunde, Therapiehunde und Hunde mit Begleithundeprüfung oder VDH-Hundeführerschein

Hinweis / Tipp zur Gebührenordnung für Tierärzte (GOT):

Tierärzte rechnen Ihre Kosten durch die sogenannte Gebührenordnung für Tierärzte ab. Es gibt verschiedene Schwierigkeiten bei Operationen, die je nach Ausprägung unterschiedliche Anforderungen an Tierärzte stellen. Dementsprechend werden unterschiedliche Beitragssätze abgerechnet, die Ihnen der Tierarzt bzw. die Tierärztin Ihres Vertrauens sicherlich viel besser erläutern kann als wir. Bei der Hunde OP Versicherung können Sie nun den ein- oder zweifachen Satz der GOT für die Kostenübernahme wählen.

Hunde OP Versicherung Hunde OP Versicherung (PDF) Die wichtigsten Informationen in aller Kürze

Wartezeit: 30 Tage.

Der Vertrag verlängert sich stillschweigend um ein Jahr, sofern er nicht spätestens drei Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

Sind mehr als 3 Jahre vereinbart, kann der Vertrag zum Ende des 3. Jahres und danach jährlich gekündigt werden.

Bei Abschaffung der Hunde erlischt die Versicherung und im voraus gezahlte Beiträge werden anteilig rückerstattet!